Aktuelles aus 2016

Neue 5-Achs Fräsmaschine

Seit Anfang November 2016 haben wir unseren Maschinenpark, durch die Anschaffung einer neuen Hermle C400 5-Achs-Fräsmaschine erweitert.

Durch diese Investition können wir in Zukunft komplexere Fräsarbeiten direkt bei uns im Haus durchführen. Dadurch könne wir noch flexibler auf Kundenanforderungen reagieren. Außerdem ermöglicht es uns die neue Maschine, in neue Aufgabengebiete vorzustoßen.

Natürlich ist eine neue Technologie nur von Nutzen, wenn auch die Mitarbeiter damit effizient arbeiten können. Deshalb haben wir unsere Mitarbeiter fachmännisch schulen lassen. Sowohl im Bereich CAM Programmierung, als auch im Bereich der eigentlichen Maschinenbedienung.    

Unsere Fräser: Mikail Cakmak, Ralph Nietmann und Engin Büyük

Neuer QM-Beauftragter

Seit dem 01.11.2016 haben wir die Stelle des QM-Beauftragten neu besetzt. Dies war nötig, da unser langjähriger Mitarbeiter Herr Hammer seit Anfang des Jahres bis auf unbestimmte Zeit krankheitsbedingt dieser Aufgabe nicht mehr nachkommen kann.

Wir haben mit Philip Widmann einen jungen ambitionierten neuen QM-Beauftragten aus dem eigenen Unternehmen gewinnen können. Herr Widmann arbeitete bereits während seines Studiums regelmäßig in unserer Produktion und kennt sämtliche Abläufe aus eigener Erfahrung. Nach Abschluss seines Studiums konnten wir Ihn für diese Stelle gewinnen.

Er wird sich in Zukunft um alle QM-Bereiche kümmern und konsequent die Umstellung auf die neuen IATF Richtlinien vorantreiben.

 

Ausbildung in der Firma Kingeter

Bei der Firma Kingeter wurde schon immer viel Wert auf eine sehr gute eigene Ausbildung gelegt. Deshalb versuchen wir jedes Jahr mindestens zwei Feinwerkmechaniker mit der Fachrichtung Werkzeugbau auszubilden. In diesem Jahr konnten wir sogar drei Auszubildende für diesen Berufszweig finden.

Dazu kommt, dass wir in diesem Jahr zum ersten Mal eine kaufmännische Auszubildende ausbilden.

Wir wünschen unseren Auszubildenden viel Erfolg, Spaß und Wissensdurst bei ihrer Ausbildung in der Kingeter GmbH.

 

Unser Azubi-Team 2016

Verabschiedung unserer langjährigen Mitarbeiter

Zum 31.08.2016 verlassen uns gleich zwei langjährige Mitarbeiter.

Felix Melzer verlässt unsere CAD Abteilung um sich zum Techniker weiterzubilden. Bei seiner Weiterbildung wünschen wir ihm viel Glück und Erfolg beim Lernen.

Mit Timo Traub verlässt uns leider noch ein zweiter Mitarbeiter der CAD Abteilung. Herr Traub sucht eine neue Herausforderung nach seiner erfolgreichen Weiterbildung zum Techniker und wird in Zukunft in einem größeren Unternehmen mit neuen Aufgabengebieten arbeiten. Ihm wünschen wir viel Erfolg auf seinem weiteren beruflichen Werdegang.

Einen der beiden CAD Arbeitsplätze haben wir bereits intern durch Nikita Haar neu besetzt, für die zweite Stelle sind wir zur Zeit noch auf der Suche nach einem geeigneten Mitarbeiter.

Neue Zertifikate

Seit dem 27.07.2016 stehen im Downloadbereich unsere neuen ISO 9001:2008 und ISO/TS 16949:2009 Zertifikate zur Verfügung.

Einbindung der nächsten Generation in die Geschäftsleitung

Ab dem 01.07.2016 besteht die Geschäftsleitung der Firma Kingeter aus drei Geschäftsführern. Neben dem bestehenden Geschäftsführer Thomas Kingeter, sind nun auch B.Sc. Markus Kingeter und Andreas Kingeter zu einzelvertretungberechtigten Geschäftsführern bestellt worden. Damit bekommt auch die nächste Generation einen entscheidenden Einfluss auf die Entwicklung der Firma Kingeter.

Produktsichherheitsbeauftragter

Zu Jahresbeginn hat Thomas Kingeter erfolgreich die Bescheinigung zum Produktsicherheitsbeauftragten Automotiv (VDA QMC lizenziert) erhalten. Damit erfüllen wir eine weitere wichtige neue Forderung des VW Konzerns und sind auch in diesem Bereich wieder auf dem neuesten Stand.

Kingeter GmbH Werkzeugbau

Reuschstr.44
73092 Heiningen

Tel: 0049(0)7161 94008-0
Fax: 0049(0)7161 94008-9

Thomas.Kingeter@Kingeter.com